Für ehemalige oder noch bereits angestellte Pflegekräfte
Ohne Leistungs- und Systemdruck eine lukrative Selbstständigkeit in der Pflege!
Keine Lust mehr auf Personalmangel. Leistungsdruck, schlechte Bezahlung, Gewissenskonflikte und mentales sowie körperliches ausbrennen? Der Patientenmanager ist eine Zusatzqualifikation für Pflegekräfte, die wieder in die Pflege einsteigen oder sich beruflich neu orientieren möchten.
Kommen ihnen folgende Situationen bekannt vor?
Viele Plegekräfte stehen am Rande ihrer Belastungsgrenze und stehen kurz vor der Kündigung oder haben bereits gekündigt.
Körperliche Belastungsgrenze
Stetige Personalausfälle, Zeitdruck und die körperlich intensive Arbeit mit Pflegebedürftigen zehren den Körper bis zur Erschöpfung aus.
Psychischer Burnout
Der massive Leistungsdruck und belastende Alltagssituationen, die man täglich mit nach Hause nimmt, stellen eine psychische Belastung dar.
Gewissenskonflikte
Selbstzweifel ob eine würdevolle Pflege gewährleistet ist, wird in Frage gestellt und man fühlt sich mürbe und antrieblos.
Verantwortungsgefühl das belastet
Viele Pflegekräften fühlen sich für Pflegebedürftige verantwortlich, obwohl sie selbst schon am Rande des Burn-Outs stehen.
Werden sie Patientenmanager und werden sie ihr eigener Chef
Durch unser gezieltes Coaching können sie sich als Patientenmanager selbstständig machen und mit unserem Coaching eine exzellente und würdevolle Pflege im Rahmen ihrer Selbstständigkeit gewährleisten. Wir erweitern zudem ihre Kernkompetenzen für den optimalen Einsatz im Gesundheitswesen, insbesondere im professionellen Management von Patientenbeziehungen. Wir bauen mit ihnen ihre Selbstständigkeit auf.
Die Pflege braucht sie!
Weshalb braucht es den Patientenmanager?
In einer sich wandelnden Gesellschaft, in der die Singularität und die steigende Berufstätigkeit von Frauen dominieren, erlebt die informelle Pflege einen signifikanten Rückgang. Dieser Wegfall der traditionellen Familienpflege bringt eine immense Belastung für die formelle Pflegelandschaft mit sich.
Professionelle Pflegedienste stehen vor Herausforderungen aufgrund fehlender familiärer Unterstützung, was die Bedeutung eines Patientenmanagers betont.
Er koordiniert und optimiert Pflegeabläufe, passt sie an individuelle Bedürfnisse an und sichert so eine hochwertige und lückenlose Betreuung.
Patientenmanager sind wichtig in der Koordination und Organisation der Patientenversorgung. Sie übernehmen zwar keine direkten Pflegeleistungen, führen aber wichtige Aufgaben aus.
Die Pflege muss würdevoll sein!
Ziele würdevoller Pflege ist das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Sicherheit pflegebedürftiger Menschen. Es gilt, deren Willen und Bedürfnisse zu berücksichtigen – ob bei der Alltagsgestaltung, bei Pflegemaßnahmen oder im menschlichen Umgang.
Ihre Aufgaben als Patientenmanager
Als Patientenmanager, übernehmen sie eine Reihe von verantwortungsvollen Aufgaben
Bedarfsanalyse
Der Patientenmanager bewertet die individuellen Bedürfnisse eines Patienten, um eine angemessene Pflege sicherzustellen.
Koordinierung
Der Patientenmanager koordiniert verschiedene Gesundheitsdienstleistungen für Patienten wie Physiotherapie, Ergotherapie und psychologische Betreuung etc.
Kommunikation
Der Patientenmanager fungiert als Vermittler zwischen Patienten, Familie und Gesundheitsdienstleistern, um alle über den Gesundheitszustand und Behandlungspläne zu informieren.
Beratung
Sie informieren Patienten und deren Familien über Krankheiten, Behandlungsoptionen und präventive Maßnahmen. Ebenso helfen Sie, Eigenverantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen.
Ressourcenmanagement
Der Patientenmanager identifiziert und mobilisiert verschiedene Ressourcen wie finanzielle Hilfe, Gemeinschaftsdienste und Unterstützungsprogramme für die Patienten.
Qualitätskontrolle
Der Patientenmanager überwacht und bewertet die Qualität der Patientenversorgung und setzt sich für Verbesserungen ein, um optimale Pflege sicherzustellen.
Für wen ist die Qualifizierung zum Patientenmanager geeignet?
Nicht jeder ist dazu beufen, die Qualifizierung zum Pflegemanager zu absolvieren
— Wenn Sie mit Herz und Seele noch bei Ihrerm Job sind
Wenn Sie mit der aktuellen Situation nicht im Einklang mit Ihrem Gewissen sind und handeln möchten
— Wenn Sie nicht mehr in der Pflege tätig sind, aber Ihre Fähigkeiten weiterhin nutzen möchten.
Wenn Sie sich schlecht bezahlt fühlen und Ihre Arbeit endlich vernünftig honoriert werden soll
— Wenn Sie aus welchen Gründen auch immer, Ihre Kompetenzen nicht mehr anwenden können
Wenn Sie sich beruflich neu orientieren oder weiterqualifizieren möchten
Andre Röntgen
Mein Name ist Andre Röntgen
Ich bin ein Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung im Pflegebereich und meine Expertisen ermöglichen kreative Lösungen um zukünftige Versorgungslücken zu schließen oder zumindest abzumildern. Mit über 30 Jahren Erfahrung in diesem Bereich und zahlreichen Fortbildungen, wie z.B. Change-Management und Risikomanagement in der Pflege, sowie weiteren relevanten Qualifikationen, bringe ich ein umfassendes Know-how mit. Meine unternehmerischen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen im Gesundheitswesen hat mir Einblicke und empirische Analysen ermöglicht, die unsere innovativen und effizienten Kurse und Tools zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die aktuelle und zukünftige Pflege machen .
10%
Beratungsgespräch buchen
Unverbindlich und kostenlos
Häufig gestellte Fragen
Im folgenden die häufigsten Fragen, rund um den Patientenmanager.
Helfen sie mir beim Aufbau der Selbstständigkeit?
Ja, wir stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beraten sie von der Gewerbeanmeldung, bis hin zu technischen Fragen. Nach absolvieren des Kurses unterstützen wir sie persönlich bei allen Fragen.
Wie bewältige ich den bürokatischen Aufwand?
Mit unserer LuloCare-App können sie schnell und sicher die Dokumente ihrer Patienten verwalten. Z.B. Atteste, Nachweise, Pflegehilfestellungen, Wohnfeldumbaumaßnahmen, allgemeine Antragstellungen für die Pflegegrad Beantragungen, Fragebögen, Heil- und Hilfsmittelanträgen u.v.m.
Wie komme ich an Kunden bzw. Patienten?
Wir zeigen anhand von praktischen Beispielen, wie sie planbar und sicher an Kunden kommen und diese würdevoll betreuen.
Was kostet mich die Qualifizierung zum Patientenmanager?
495 € Brutto
Wie lange geht die Qualifizierung?
Sie können die Ausbildung in ihrem eigenen Tempo absolvieren.
Bekomme ich ein Teilnehmerbescheinigung nach bestandener Prüfung?
Ja
Öffnungszeiten
Website
Diese Website ist nicht Teil der Facebook-Website oder von Facebook Inc. Darüber hinaus wird diese Website in keiner Weise von Facebook unterstützt. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc. Wir verwenden auf dieser Website Remarketing-Pixel/Cookies von Google, um erneut mit den Besuchern unserer Website zu kommunizieren und sicherzustellen, dass wir sie in Zukunft mit relevanten Nachrichten und Informationen erreichen können. Google schaltet unsere Anzeigen auf Websites Dritter im Internet, um unsere Botschaft zu kommunizieren und die richtigen Personen zu erreichen, die in der Vergangenheit Interesse an unseren Informationen gezeigt haben.